Die Gruppe

Wir sind eine junggebliebene Gruppe musikbegeisterter Sänger/innen und Instrumentalisten aus dem Landkreis Dillingen/Donau, die sich dem Neuen geistlichen Lied verschrieben haben.

Wir singen und spielen überall, wo man uns hören möchte: in Jugendgottesdiensten, bei kirchlichen Trauungen, Firmungen, Open-Air-Gottesdiensten, Jugendvespern......

Unsere Gruppe besteht aus 6 Frauen und 3 Männern,  alles versierte Hobbymusiker. Dazu kommen immer wieder Freunde. Sie helfen aus, oder ergänzen z.B. durch Instrumente unser Klangbild.

 

Sie möchten uns engagieren, mehr über uns wissen oder nur mal anfragen? 

 

info[at]scs-band.de

Die Stimmen

Bass, Tenor, Alt und Sopran sind jeweils 2-fach besetzt. Wo es geht und Sinn macht, singen wir soviel-stimmig wie wir Leute sind.

Die Instrumente

Schlagzeug, Gitarren, Bass, Keyboard, Perkussion. Bei Bedarf helfen uns Freunde, um noch ein Saxophon oder eine Querflöte in unser Bandgefüge aufzunehmen.

Die Technik

Wir haben eine eigene 300 Watt-Anlage und ein eigenes Mischpult. Wir beschallen damit Kirchen und Säle in allen Größen (wir können auch beliebig leise für kleine Räume oder besinnliche Veranstaltungen spielen), sowie Open-Air-Veranstaltungen bis zu mehreren tausend Leuten. Jede Stimme und jedes Instrument wird einzeln verstärkt, Sound-Abstimmungsprobleme kennen wir nicht. Dies ist auch der Grund, warum  Aufnahmen an jedem Spielort anders klingen. Denn nicht die gute Aufnahme, sondern der optimale Raumklang sind unser Kriterium.  

Die Aufnahmen

Alle Stücke sind Live–Mitschnitte, die direkt von der Anlage abgenommen wurden. Die unterschiedlichen Klangbilder und Qualitäten resultieren aus den Einstellungen, die notwendig sind um den jeweiligen Raum optimal zu beschallen.

Repertoire

Wir spielen alles, was zu unserer Instrumentalbesetzung passt. 90% unseres Repertoires ist neues geistliches Lied, der Rest andere (auch weltliche) Schlager. Wenn gewünscht, spielen wir gerne neue Stücke.

Unsere Chorsätze schreiben wir selber, wenn es keine Originalchorsätze gibt oder sie uns nicht gefallen.

Eine besondere Ehre und Vergnügen für uns, wir durften eine komplette Messe des Komponisten Alex Nitschke uraufführen.

Fazit

Wir sind uns der Inhalte der Texte, die wir singen bewusst und identifizieren uns damit. Aber wir haben vor allem eins: Spaß und Freude an der Musik und wollen, dass es unseren Zuhörern genauso geht. Bei unserer Art der musikalischen Gottesdienstgestaltung wollen wir kein Konzert geben, sondern eine schwungvolle Liedgestaltung:

 Freunde singen mit und für Freunde! Denn unser Name ist uns Verpflichtung!